Nachhaltigkeit in der Softwareentwicklung und der Moral Hazard

Leser meiner Webseite wissen, dass ich über die Art und Weise, wie heute Software entwickelt wird, höchst unzufrieden bin. Der Einsatz von Robotic Process Automation (RPA) beispielsweise oder die Programmierung von Prozessen (egal ob monolithisch über starren Programmcode oder über ereignisbasierte Microservices) sind meiner Meinung nach höchst bedenkliche Entwicklungen mit weitreichenden negativen Folgen für Unternehmen, die dem Bestehen der Unternehmen im Zeitalter der digitalen Transformation entgegenwirken.

Die möglichen Auswirkungen dieser Entwicklungen, was das alles mit Nachhaltigkeit und dem Moral Hazard zu tun hat, aber auch welche Möglichkeiten es gibt, den negativen Folgen zu begegnen, habe ich in meinem neuesten Artikel diskutiert. Ich freue mich auf reichlich Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.